21.11.2011 DidS (Dialog in der Statuszeile) Lola Maria Amekor

Dialog in der Statuszeile

Interview mit Lola Maria Amekor Unternehmerin, Coach wertschätzende Kommunikation aus Kürten

Jan H. Winter Hallo moin Lola Maria Amekor, herzlich willkommen zum DidS (Dialog in der Statuszeile) Schön das Du Dir die Zeit nimmst für dieses Interview.

Heute 13:17

Lola Maria Amekor Hallo Jan! Vielen Dank für die Einladung! Ich bin schon ganz gespannt auf Deine Fragen

Heute 13:19

Jan H. Winter Lola, Amekor klingt Niederländisch, kommst Du aus Holland, wenn ja woher??

Heute 13:19

Lola Maria Amekor Nein ich komme nicht aus Holland, obwohl ich da gerne her käme. Der Name ist afrikanisch, den habe ich damals von meinem Ehemann bzw jetzt Ex-Ehemann angenommen. Er kommt aus Ghana und heißt ” alles ist in Ordnung”.

Heute 13:21

Jan H. Winter Du bist als Coach Unternehmerin, was macht dich aus

Heute 13:22

Lola Maria Amekor Gute Frage! Was macht mich aus. Ich verbinde Wertschätzung und geschäftliches Denken miteinander. Oft wird ja die Wertschätzung in Unternehmen etwas vernachlässigt. Da ist mein Ansatz als Coach und Trainerin.

Heute 13:24

Jan H. Winter How to talk to men, toller Seminar Titel, worum geht es in dem Seminar?

Heute 13:24

Lola Maria Amekor Männer und Frauen sprechen eine verschiedene Sprache und haben unterschiedliche Arten zu kommunizieren. Es geht in dem Seminar darum wie wir Frauen mit Männern so reden, damit wir von denen bekommen, was wir uns wünschen. Oder anders gesagt: Wie können wir Frauen verstehen wie Männer kommunizieren und wie können wir Männern mit einer wertschätzenden Haltung begegnen. Viele Frauen erleben Männer in der Kommunikation als herausfordernd oder interpretieren Verhalten als respektlos. So sind Männer meiner Erfahrung nach aber gar nicht. Männer würden gerne mit Frauen kooperieren.

Heute 13:29

Jan H. Winter Warum ist es für Frauen so schwer mit Männer zu reden

Heute 13:31

Lola Maria Amekor Männer sind in der Kommunikation oft viel spielerischer und herausfordernder als Frauen. Frauen sind, wenn sie wohlwollend miteinander sind unterstützend. Für Frauen ist die gute Verbindung oder Beziehung wichtig. Bei Männern ist die Beziehungsebene nicht so entscheidend für eine gute Kommunikation. Männer können das viel mehr trennen. Dabei erleben Frauen eine von Männern spielerisch gemeinte Herausforderung als Angriff und reagieren dementsprechend. Frauen verknüpfen und interpretieren, wobei Männer gar nicht viel interpretieren sondern das Gesagte so nehmen wie es ist.

Heute 13:35

Jan H. Winter Ich habe ein lustiges Foto von Dir mit Pappnase auf Deiner Webseite entdeckt, wie steht das Bild im Zusammenhang mit Deiner Arbeit

Heute 13:36

Lola Maria Amekor Das Bild steht auf der Seite wo es um Coaching geht. Das Thema “Träume -Wünsche-Ziele” braucht manchmal viel Humor! Ich habe mir mit den Fotos vom Clown auch einen Traum erfüllt. Und ich finde das Foto zeigt die Sehnsucht so deutlich. Im Coaching braucht es oft die Sehnsucht, damit man sich weiterentwickelt. Es braucht einen Antrieb, weil Veränderungen im Leben häufig viel Disziplin und Engagement brauchen. Ich habe früher als Schauspielerin gearbeitet und in diesem Bereich braucht es viel Leidenschaft und Begeisterung, damit man Ziele erreicht.

Heute 13:41

Lola Maria Amekor Und diese Begeisterung möchte ich in meiner Arbeit, ob im Seminar oder im Einzelcoaching gerne an die Menschen weitergeben. Denn da wo wir begeistert sind fühlen wir uns lebendig. Da wo wir lebendig sind, sind wir auch Leistungsfähig.

Heute 13:46

Jan H. Winter Lola, ich hörte Du gründest gerade ein neues Unternehmen, was wird das sein

Heute 13:47

Lola Maria Amekor Ich bin gerade in der Gründung mit einer Kollegin zusammen. Heike Hoch und ich gründen “aprecia–Institut für wertschätzende Kommunikation” Dieses Unternehmen konzentriert sich auf das Training von Teams und Einzelpersonen in der Wirtschaft. Unsere Mission ist es die wertschätzende Kommunikation in vielen Teams zu entablieren. Und aus diesem Grunde schreiben wir auch gerade zusammen ein Buch zu dem Thema, das im nächsten Jahr erscheinen wird.

Heute 13:51

Jan H. Winter Du kommst beruflich aus dem Krankenhaus, was verbindet Dich heute noch damit

Heute 13:52

Lola Maria Amekor Oh viel!!! Ich selbst habe eine Ausbildung als Krankenschwester gemacht in den 90zigern. Jetzt leite ich Seminare und Coachings für Pflegende. Der Bereich ist ja total im Umbruch. Und hat eine ganz schlechte Lobby in der Gesellschaft. Viele Menschen außerhalb des Pflegebereichs können sich gar nicht vorstellen, dass man mit Begeisterung pflegen kann. Dabei ist es ein hochsensibler Bereich und das Thema Wertschätzung ist da absolut aktuell!!! Ich unterstütze Menschen darin Wertschätzung zu erzeugen.Und da fange ich immer damit an, sich selber wertschätzen zu lernen.

Heute 13:58

Lola Maria Amekor Ich habe häufig Teilnehmende, die zum zweiten oder dritten Mal in mein Seminar kommen und berichten, wie sich ihr Leben verändert hat, als sie begonnen habe sich selber und anderen gegenüber eine Wertschätzende Haltung einzunehmen.

Heute 14:00

Jan H. Winter Lola was ist Dein Lebenstraum?

Heute 14:05

Lola Maria Amekor Oh wow…gute Frage! Also ich hatte mal den Traum, eine glückliche Beziehung zu haben und mit dem was mir Spaß macht Geld zu verdienen. Der Traum ist schon erfüllt! Also was kommt denn jetzt? Ich wünsche mir Spuren zu hinterlassen und ich träume davon, dass ich das sowohl mit dem Thema Wertschätzende Kommunikation, als auch im Pflegebereich tun zu . Mein Lebendtraum war und ist es immer Menschen zu berühren mit dem was ich tue. Wenn wir mit der Gründung vom Institut aprecia soweit sind und es verwirklichen könnten mit unserer Kooperation erfolgreich zu sein, wäre das schon ein Traum von mir.

Heute 14:12

Lola Maria Amekor Mein großer Traum ist, dass wir eines Tages mit unserer Idee der Wertschätzenden Kommunikation noch mehr in die Öffentlichkeit kommen. Das wäre wirklich toll!!!!

Heute 14:13

Jan H. Winter Lola, vielen Dank für den DidS (Dialog in der Statuszeile), es war mir großes ein Vergnügen. Alles Gute für Dich für Deine Familie und alle Deine Unternehmungen 

Heute 14:14

Lola Maria Amekor Vielen dank Jan, der DidS ist wirklich eine tolle Idee und für viele eine gute Gelegenheit mehr über Menschen zu erfahren!!! Ich wünsch auch Dir viel Erfolg!

Heute 14:16

http://www.amekor.de/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>