19.01.2012 DidS (Dialog in der Statuszeile) Ines Hitzemann

37ter Dialog in der Statuszeile

Interview mit Ines Hitzemann, Unternehmerin, freie Journalistin, aus Lübeck

Jan H. Winter: Hallo, Moin Ines Hitzemann, herzlich willkommen zum DidS (Dialog in der Statuszeile). Schön, dass Sie die Zeit haben für diesen Dialog, ich freu mich! Heute 17:07

Ines Hitzemann:  Hallo Herr Winter, vielen Dank für die Einladung zu diesem Interview. Das ist eine ganz neue Situation für mich und ich bin gespannt, was nun kommt…  Heute 17:09

Jan H. Winter: Wie geht es Ihnen als Journalistin damit mal die Befragte zu sein?  Heute 17:09

Ines Hitzemann:  Ehrlich gesagt: Das ist wirklich ungewohnt für mich. Denn normalerweise stelle ich die Fragen, um Informationen für meine Artikel zu bekommen.  Heute 17:10

Jan H. Winter: Was macht eine freie Journalistin?  Heute 17:11

Ines Hitzemann:  Kurz gesagt: Eine freie Journalistin recherchiert Themen. Ich arbeite für eine kleine Zeitung in Lübeck im Bereich “Lokales”. In meinen Artikeln geht es also um Dinge, die vor meiner eigenen Haustür passieren. Ein E-Paper des Wochenspiegels gibt es hier http://www.wochenspiegel-online.de/  Heute 17:16

Jan H. Winter: Ich bin total erstaunt wo Sie überall Bücher haben, lesen Sie viele Bücher gleichzeitig und wenn ja wie viele?  Heute 17:18

Ines Hitzemann:  Lesen geht immer, Herr Winter. Ein gutes Buch ist wie ein kleiner Urlaub für den Geist. Egal ob man Romane, Krimis, Gedichte oder Comics mag – Bücher sind einfach großartig. Deswegen lese ich tatsächlich mehrere Bücher gleichzeitig. Auch beruflich, gerade sind die Verlagsvorschauen für das Frühjahr auf dem Schreibtisch….  Heute 17:20

Jan H. Winter: Was verbirgt sich hinter der literarischen Couchtour?  Heute 17:20

Ines Hitzemann:  Das war einfach ein wunderbarer Abend.  Heute 17:22

Ines Hitzemann:  Und zwar bei den LandFrauen Schaumburg. In einem alten Bauernhaus habe ich rund 70 Frauen einen Abend lang vorgelesen. Ausgesucht habe ich die Bücher nach nur einem Kriterium: Kann ich damit einen gemütlichen Abend auf der Couch verbringen? Daher also die literarische Couchtour…  Heute 17:24

Jan H. Winter: Welches ist Ihr Lieblingsbuch?  Heute 17:24

Ines Hitzemann:  Das kann ich so schlecht sagen. Ich lese jedes Jahr enorm viele Bücher. Die wenigsten sind gut, einige klasse und eine Handvoll brillant. Dazu haben 2011 “Raum” von Emma Donoghue und “Plan D” von Simon Urban gehört. Die kommen ins Regal!  Heute 17:28

Jan H. Winter: Leben Sie Ihren Traum?  Heute 17:29

Ines Hitzemann:  Ja. Denn ich kann meine Arbeitszeit mit Inhalten füllen, die mich wirklich interessieren.  Heute 17:31

Jan H. Winter: Wer sind Ihre Kunden?  Heute 17:31

Ines Hitzemann:  Das ist eine heikle Frage hier in der Öffentlichkeit. Denn Kunden sind in meiner Branche heiß begehrt. Aber wir sind ja fast unter uns. Ich schreibe für mehrere Anzeigenzeitungen im Norden unserer schönen Republik, halte Vorträge bei Vereinen und Organisationen, die ich über persönliche Kontakte kenne.  Heute 17:35

Jan H. Winter: Wie und wo bekommen Sie neue Kunden?  Heute 17:36

Ines Hitzemann:  Klinken putzen! Zu Beginn meiner freiberuflichen Tätigkeit habe ich gezielt nach Redaktionen gesucht, für die ich geeignet wäre. Darüber habe ich wiederum den Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg entdeckt, in dem ich mittlerweile angestellt arbeite. Mein zweites Standbein sozusagen.  Heute 17:40

Jan H. Winter: Sie sind auch für die Pressearbeit des Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg zuständig, was reizt Sie an dieser Arbeit?  Heute 17:40

Ines Hitzemann:  Ich wechsele in der Pressestelle die Perspektive. Ich möchte das kirchliche Tun in seinen ganz unterschiedlichen Bezügen gern in die Öffentlichkeit bringen.  Heute 17:44

Jan H. Winter: Wofür sind Sie alles zuständig?  Heute 17:44

Ines Hitzemann:  Genau wie in meinem Dasein als Journalistin suche ich nach Geschichten. Im Kirchenkreis haben diese 1. einen kirchlichen Bezug und sind 2. im Bereich Lübeck bzw. im Herzogtum Lauenburg. Die Fläche “vor meiner Haustür” ist also etwas größer geworden. :-)   Heute 17:45

Jan H. Winter: 56 Kirchengemeinden im Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg, wie kriegen sie die alle unter einen Hut?  Heute 17:46

Ines Hitzemann:  Dieser Hut müsste mindestens die Größe eines Zeltdachs haben: Wir sind nämlich viele. Auf Kirchenkreis-Ebene schaue ich vorrangig nach Geschichten, die über die Grenze einer einzelnen Gemeinde hinaus interessant sind. Heute beispielsweise hat Pröpstin Frauke Eiben in Ratzeburg das neue Notfallseelsorge-Konzept für den Bezirk Lauenburg vorgestellt. Dieses Pressegespräch habe ich vorbereitet. Das gehört ebenfalls zu meinen Aufgaben. Zudem liegt bei mir ein Schwerpunkt im Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Wer mehr wissen mag, schaut einfach einmal hier http://www.kk-ll.de/  Heute 17:49

Jan H. Winter: Vor kurzem war das Radio NDR 1 Welle Nord bei Ihnen (Kirchenkreis) im Haus, was war der Anlass dafür?  Heute 17:50

Ines Hitzemann:  Das war ein toller Besuch: Die Welle Nord hat die Sendung “Spaß bei der Arbeit”. Die Redakteure kommen vorbei und schauen sich an wie eine Organisation, eine Firma, ein Geschäft arbeitet. In der Lübecker Kirchenkanzlei gibt es unheimlich viele verschiedene Professionen: von der geistlichen Leitung über die Verwaltung bis hin zu einem Catering-Team, das die hausinternen Veranstaltungen betreut. Sogar eine öffentlich zugängliche Bibliothek gibt es in der Bäckerstraße 3-5, Lübeck. Darüber hat der NDR berichtet.  Heute 17:54

Jan H. Winter: Wie geht die Kirche mit den neuen Medien, wie facebook, twitter, XING und Co., um.  Heute 17:54

Ines Hitzemann:  Ganz unterschiedlich: Es gibt Gemeinden oder Pastoren, die sind bei facebook unterwegs oder twittern ihre Gottesdienste und Veranstaltungen. Der Kirchenkreis ist dort noch nicht aktiv. Das liegt nicht an mangeldem Interesse, ganz im Gegenteil. Aber für eine so große Organisation wie den Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg müssen es eine professionelle Betreuung und eine klare Strategie sein. Immerhin vertritt diese Ebene rund 200.000 Lutheraner in dem Bereich.  Heute 17:57

Jan H. Winter: Sieht die Kirche die Neuen Medien als Chance oder als Fluch?  Heute 17:57

Ines Hitzemann:  Das kann ich nicht beantworten. Kirche, das sind am Ende viele Menschen in den Gemeinden und Diensten und Werken sowie auf landeskirchlicher Ebene. Eine pauschale Meinung dazu wird es, denke ich, nicht geben. Sicher ist: Die sozialen Medien sind da und sollten nicht ignoriert werden. Sonst erreicht Kirche in ihren unterschiedlichen Bezügen die Menschen immer weniger.  Heute 18:00

Jan H. Winter: Wo liegt für Sie der Spaß in Ihrer Arbeit?  Heute 18:01

Ines Hitzemann:  Egal wo: Ich arbeite täglich mit Menschen, die etwas zu erzählen haben. Gleichzeitig habe ich die Möglichkeit, mich danach an (m)einem Schreibtisch in ein einziges Thema zu versenken. Zudem sehe ich tatsächlich zum Schluss des Tages Ergebnisse: Artikel, Fotos, Veröffentlichungen oder ein zugeklapptes Buch.  Heute 18:03

Jan H. Winter: Was macht Ines Hitzemann, wenn Sie nicht liest, schreibt oder recherchiert?  Heute 18:03

Ines Hitzemann:  Sie fährt durch die Weltgeschichte: Ich bin ein Schön-Wetter-Fahrradfahrer und erkunde Lübeck und Umgebung gern auf dem Drahtesel. Außedem leent meine Familie und einige Freunde recht weit entfernt von mir. Daher kenne ich die Autobahnen im Norden recht gut. Etwas zu kurz gekommen ist das Singen in letzter Zeit. Aber Musik gehört eigentlich auch zu meinen Lieblings-Zeitfüllern.  Heute 18:05

Jan H. Winter: Frau Hitzemann, Sie haben einen Wunsch frei, was wünschen Sie sich?  Heute 18:05

Ines Hitzemann:  So oft wie möglich in meinem Alltag zufrieden zu sein.  Heute 18:06

Jan H. Winter: Liebe Ines Hitzemann, ich sage vielen Dank für den DidS (Dialog in der Statuszeile), der Dialog mit Ihnen war toll und hat mir große Freude bereitet.  Heute 18:07

Ines Hitzemann: Das kann ich nur zurückgeben. Lieber Herr Winter, wenn das mit ihrem beruflichen Tun nichts wird, versuchen Sie es doch mal im Journalismus. Interviews führen können Sie ja schon ganz gut. Danke für die Gelegenheit und einen gemütlichen Feierabend.  Heute 18:08

http://www.kk-ll.de/

XING-Profil: https://www.xing.com/profile/Ines_Hitzemann

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>