22.02.2012 DidS (Dialog in der Statuszeile) Dr. Anja Strassburger

47ter Dialog in der Statuszeile

Interview mit Dr. Anja Strassburger, Unternehmerin, Spezialistin für Werbetexte, aus Nizza

Dr. Anja Strassburger

Jan H. Winter: Hallo, Moin Dr. Anja Strassburger, herzlich willkommen zum DidS (Dialog in der Statuszeile). Schön, dass Du die Zeit hast für diesen Dialog, ich freu mich! Heute 11:24

Dr. Anja Strassburger:  Hallo Jan, bei witzigen und originelle Ideen bin ich immer dabei!  Heute 11:24

Jan H. Winter: Wie ist das Wetter bei Euch?  Heute 11:25

Dr. Anja Strassburger:  Der Stern brennt am südfranzösischen Himmel. 15 Grad. Plus! Wenn’s bei uns schön ist, ist es bei Euch in der Regel schlecht. Und umgekehrt. 1.500 km sind ungefähr der Abstand zwischen Hoch und Tief. Jetzt weißt Du, wie oft bei uns an der Côte d’Azur die Sonne scheint … ;-)  Heute 11:28

Jan H. Winter: Anja, wie viele Kunden hat Dir Deine Webseite heute schon gebracht?  Heute 11:28

Dr. Anja Strassburger:  Eine neue Kundin. Aber der Tag ist ja noch jung.  Heute 11:28

Jan H. Winter: Was ist wichtig damit Webdesign Umsatz bringt?  Heute 11:29

Dr. Anja Strassburger:  Design verkauft erst mal gar nix. Auch wenn es todschick ist. Google schaut keine Bilder. Im Internet sagt ein Wort mehr als 1000 Bilder. Google braucht Text, Text und nochmal Text. Entscheidend ist, von Google gefunden zu werden und von den Besuchern gelesen zu werden. Da macht der Text einfach den Unterschied. Und dann ist essenziell, aus einem Interessenten wirklich einen zahlenden Kunden zu machen. Den meisten Websitebetreibern ist gar nicht klar, dass sie verkaufen müssen. Sich selbst, ihre Dienstleistung, ihr Produkt. Face to face im echten Leben und auch im Internet.  Heute 11:36

Dr. Anja Strassburger:  Wer im echten Leben nix verkauft, verkauft auch im Internet nix.  Heute 11:37

Jan H. Winter: Wie wichtig ist der Text beim Flirten?  Heute 11:41

Dr. Anja Strassburger:  Stell Dir doch bitte einmal vor, ein Mann trifft eine Frau und sagt: „Ich bin intelligent, habe viel Geld, ich sehe gut aus und bin gut im Bett! Wie wär’s mit uns beiden?“ Glauben Du ernsthaft, dass das klappt? Wohl kaum! Jetzt überleg doch mal: Wie läuft das denn beim Flirten ab? Beim Flirten geht es darum, ein wenig näher an einen Menschen heranzukommen. Flirten ist die hohe Kunst, Gefühle zu wecken. Und genauso ist das bei Internettexten: Internettexte müssen den Leser zum Brennen bringen. Sie müssen ein Feuer in ihm entfachen. Jan, wann hast Du zuletzt geflirtet?  Heute 11:46

Jan H. Winter: gerade eben :-)  Heute 11:47

Jan H. Winter: Wie machst Du starke Texte?  Heute 11:47

Dr. Anja Strassburger:  Jeder bekommt die Kunden, die er verdient: Deswegen schreibe immer Texte für echte Lieblingskunden meiner Kunden. Zielgruppen sind out, Lieblingskunden sind in. Zu allererst setze ich meinen eigenen Kunden die Kundenbrille auf. Das ist die Brille, mit der deren Kunden durchs Leben gehen. Wichtig ist, was genau der Lieblingskunde braucht, wo ihn der Schuh drückt, warum er nachts nicht schläft, welche Lösung er sucht. Erst wenn ich das genau weiß, fange ich an zu texten.  Heute 11:53

Jan H. Winter: Wie akquiriert Anja Strassburger Kunden?  Heute 11:53

Dr. Anja Strassburger:  Ich lebe im sonnigen Südfrankreich und betreibe mein Business komplett online. Hirn an, Rechner, DSL an und mir gehört die Welt. Das Internet macht die Welt zum Dorf. Meine Kunden finden mich über Weiterempfehlung, Xing und meine Website. Kaltakquise ist für mich inzwischen ein Fremdwort.  Heute 11:55

Jan H. Winter: Du lebst in Südfrankreich, wie hältst du zu Deinen Kunden Kontakt.  Heute 11:55

Dr. Anja Strassburger:  Mit meinen Kunden kommuniziere ich per Skype, Telefon und manchmal sogar per SMS. Jeder bekommt das, was er braucht. Dadurch sparen wir natürlich irre viel Zeit, Geld und kommen sofort auf den Punkt.  Heute 11:57

Jan H. Winter: Gibt es den Zielkunden für Dich?  Heute 11:58

Dr. Anja Strassburger:  Mein Lieblingskunde ist ein schneller Entscheider, der Nägel mit Köpfen macht. Der sich selbst, seine Dienstleistung und sein Produkt im echten Leben und auch im Internet auf die Spur bringen will.  Heute 12:00

Jan H. Winter: Wer bezahlt Deinen Kaffee?  Heute 12:00

Dr. Anja Strassburger:  Mein Kunde! Wer sonst?  Heute 12:00

Jan H. Winter: Die Sozialen Medien spielen welche Rolle in Deiner Arbeit?  Heute 12:02

Dr. Anja Strassburger:  Die Rolle!  Heute 12:02

Jan H. Winter: Welche Plattformen sind für Dich wichtig?  Heute 12:03

Dr. Anja Strassburger:  Hauptsächlich Xing und Facebook. Darüber hinaus mache ich noch sehr viele Webinare zum Thema “Mit starken Web-Texten im Internet Kunden gewinnen.”  Heute 12:04

Jan H. Winter: Du bringst Deinen Kunden jetzt auch bei, im Telefongespräch nicht zu verrecken, das klingt total spannend, wie funktioniert das?  Heute 12:05

Dr. Anja Strassburger:  Ganz einfach: Wenn ein Website-Besucher bei meinen Kunden anklopft – meist per Telefon – wird das Verkaufsgespräch von der Website ins ‘echte’ Leben verlagert. Dann geht es darum, am Telefon einen Abschluss zu machen. Denn nur, wer aus einem Interessenten einen zahlenden Kunden macht, macht auch Umsatz. Die beste Website bringt keine Kunden, wenn der Websitebetreiber, dann am Telefon verreckt … wie Du so schön sagst.;-) Mein Verkaufstraining fürs echte Leben ist die Sahne auf dem Unternehmerkuchen.  Heute 12:12

Jan H. Winter: Wie wichtig ist die Bühne für Dich?  Heute 12:12

Dr. Anja Strassburger:  Am wichtigsten! Wir stehen alle immer im Rampenlicht auf der Bühne des Verkaufens. Gute Verkäufer machen Ihre Kunden zu Fans. Sie setzen sich selbst in Szene. Sie begeistern ihr Publikum.  Heute 12:16

Jan H. Winter: Wo liegt für Dich der Spaß in Deiner Arbeit?  Heute 12:16

Dr. Anja Strassburger:  Als anderstickende Internet-Texterin und Verkaufstrainerin flirte ich ständig mit meinen Kunden, bringe sie erst auf den Punkt und dann auf die Spur, damit meine Kunden das Verkaufen richtig sexy finden und sich damit immer sauwohl fühlen.  Heute 12:20

Jan H. Winter: Was macht Anja Strassburger, wenn Sie nicht mit Ihrem Lieblingskunden flirtet?  Heute 12:20

Dr. Anja Strassburger:  Na, ich flirte natürlich nicht nur mit meinen Kunden … ;-) Ich genieße das echte wahre Leben im Hier & Jetzt zwischen Meer & Bergen mit 4 Kids, 1 Mann und 13 Tieren im sonnigen Süden. Wer viel arbeitet, soll immer auch viel Spaß haben! :-)  Heute 12:26

Jan H. Winter: Anja, Du hast einen Wunsch frei, was wünschst Du Dir?  Heute 12:26

Dr. Anja Strassburger:  Dass alle meine Wünsche in Erfüllung gehen.  Heute 12:27

Jan H. Winter: Liebe Anja, ich sage vielen Dank für den DidS (Dialog in der Statuszeile), der Dialog mit Dir war purer Spaß und voller Energie. Weiterhin viel Spaß in der Sonne Südfrankreichs.  Heute 12:27

Dr. Anja Strassburger:  Danke, Jan! Das hat irre Spaß gemacht! Und ein paar neue Lachfalten in meinem Gesicht sind sicher auch dazu gekommen! Wer nicht gelacht hat, hat auch nicht gelebt.  Heute 12:29

www.media-context.de

XING-Profil: https://www.xing.com/profile/Anja_Strassburger

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>