25.05.2012 DidS (Dialog in der Statuszeile) Dr. Ulrike Lucassen

61-zigster Dialog in der Statuszeile

Interview mit Dr. Ulrike Lucassen, Unternehmerin aus Bad Münstereifel.

Dr. Ulrike Lucassen

Jan H. Winter: Hallo, Moin Ulrike, herzlich willkommen zum 61zigsten DidS (Dialog in der Statuszeile). Schön, dass Du die Zeit hast für diesen Dialog, ich freu mich! Heute 14:13

Dr. Ulrike Lucassen: Hallo Jan, ich freue mich auch auf unseren Dialog und ich habe auch die Zeit dafür!  Heute 14:14

Jan H. Winter:  Ulrike was ist Punktomensch?  Heute 14:15

Dr. Ulrike Lucassen: punktomensch heißt, dass der Mensch im Mittelpunkt steht immer -Punkt  Heute 14:16

Jan H. Winter:  Welche Ziele möchtest Du mit Punktomensch erreichen?  Heute 14:17

Dr. Ulrike Lucassen: Ich möchte, dass sich im unternehmerischen Bereich – über die vielen Zahlenwerke hinaus – auch wieder die Sensibilität einstellt, dass hinter jeder Zahl ein Mensch steht, der dazu beigetragen hat.  Heute 14:21

Jan H. Winter:  Welchen Nutzen bietet Ulrike Lucassen Ihren Kunden?  Heute 14:21

Dr. Ulrike Lucassen: Als Betriebswirtin, zeige ich meinen Klienten eine Strategie, die sie mit Weitblick in sicheren Gewässern segeln lässt, als Coach aktiviere ich ungenutzte Potentiale und als Beraterin zeige ich meinen Klienten wo sie Woche für Woche Geld verbrennen und wie sie das möglichst schnell ändern können. Für meine Kunden bedeutet das mehr unternehmerische Sicherheit, weniger Probleme und in der Konsequenz steigende Gewinne.  Heute 14:31

Jan H. Winter:  Wie akquirierst Du Kunden?  Heute 14:31

Dr. Ulrike Lucassen: Es ist momentan so, dass viele die Kunden auf mich zu kommen, aufgrund von Weiterempfehlungen anderer Klienten oder es entwickelt sich aus einem bestehenden Projekt ein neues Projekt.  Heute 14:38

Jan H. Winter:  Ulrike, was ist ein Dreifach Blick?  Heute 14:38

Dr. Ulrike Lucassen: Der “Dreifachblick” ergibt sich aus dem bereits oben beschrieben Dreiklang: Betriebswirtschaftliches Denken/aktivierendes Coaching/analysierende Beratung  Heute 14:41

Jan H. Winter:  Was heißt Gehirngerechtes Unternehmenscoaching?  Heute 14:42

Dr. Ulrike Lucassen: Das heißt, dass hierbei sowohl die analytisch/logische linke Gehirnhälfte als auch die kreativ/gestaltende rechte Gehirnhälfte gleichermaßen einbezogen werden, z.B. indem bildhafte Metaphern verwendet werden, um die Vorstellungskraft des Klienten zu aktivieren und Gefühle zu erzeugen, die zum Thema passen. Denn: ohne Bild keine Wirkung!  Heute 14:48

Jan H. Winter:  Ulrike was verbindest Du mit Bad Münstereifel?  Heute 14:48

Dr. Ulrike Lucassen: Heino und Heinos Nusstorte  Heute 14:49

Jan H. Winter:  Was fasziniert dich an Wien?  Heute 14:49

Dr. Ulrike Lucassen: die ganz Stadt mit ihrem Flair, die Kaffeehäuser, die Hofburg, und und und, und sogar der “Wiener Schmäh”  Heute 14:52

Jan H. Winter:  Was wolltest Du schon immer mal machen, es fehlte bisher nur ein wenig der Mut?  Heute 14:52

Dr. Ulrike Lucassen: Fallschirmspringen  Heute 14:53

Jan H. Winter:  Wo liegt für Dich der Spaß in Deiner Arbeit?  Heute 14:53

Dr. Ulrike Lucassen: Da das Wort “Arbeit” negativ besetzt ist, möchte ich hier von “Tätigkeit” sprechen. Meine Tätigkeit, bei der ich meine Klienten zu Ihrem Ziel (was auch immer es ist) führe oder sie begleite, empfinde ich als sehr erfüllend und das macht mir großen Spaß.  Heute 15:01

Jan H. Winter:  Du magst Menschen, die Anders ticken, was meinst Du damit?  Heute 15:01

Dr. Ulrike Lucassen: Ich mag Menschen, die “über den Tellerrand schauen”. Das heißt, Menschen, die wissen, dass es zwischen Himmel und Erde Dinge gibt, die man zwar nicht sieht die aber trotzdem da sind, viele sagen auch “Zufall” oder “Schicksal” dazu….  Heute 15:07

Jan H. Winter:  Was macht Ulrike Lucassen, wenn Sie nicht für andere Menschen da ist?  Heute 15:07

Dr. Ulrike Lucassen: Dann lese ich Bücher z.B. “Glückskinder” von Hermann Scherer oder ich kümmere mich um unsere beiden Retriever und die 8 Miezen, die sich hier in Haus und Garten offensichtlich sehr wohl fühlen.  Heute 15:10

Jan H. Winter:  Ulrike, Du hast einen Wunsch frei, was wünschst Du Dir?  Heute 15:10

Dr. Ulrike Lucassen: Eine 6 Wochen Weltreise mit einem Luxusdampfer innerhalb der nächsten 5 Jahre.  Heute 15:13

Jan H. Winter:  Liebe Ulrike, vielen Dank für den DidS (Dialog in der Statuszeile), der Dialog mit Dir war eine echte Bereicherung und voller Energie. Ich wünsche Dir sonnige Pfingsten.  Heute 15:13

Dr. Ulrike Lucassen: Danke Jan, es hat mir auch riesigen Spass gemacht mit Dir virtuell zu plaudern. Ich wünsche Dir auch ein sonniges Pfingstfest.  Heute 15:16

http://www.punktomensch.de

XING-Profil: https://www.xing.com/profile/Ulrike_Lucassen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>