18.06.2012 DidS (Dialog in der Statuszeile) Cindy Hecht

64-zigster Dialog in der Statuszeile

Interview mit Cindy Hecht Unternehmerin aus Lüneburg.

Cindy Hecht

Jan H. Winter: Hallo, Moin Cindy Hecht herzlich willkommen zum 64zigsten DidS (Dialog in der Statuszeile) Schön, dass Du die Zeit hast für dieses Interview. Heute 10:33

Cindy Hecht: Guten Tag Jan Winter, vielen Dank für die Gelegenheit über die ich mich sehr freue.  Heute 10:34

Jan H. Winter: Cindy was ist das Geheimnis von Zahlen?  Heute 10:35

Cindy Hecht: Für mich gibt es kein Geheimnis der Zahlen, denn die Zahlen sprechen eine deutliche und einfache Sprache. Aber ich helfe anderen gern beim Entschlüsseln, Jan.  Heute 10:36

Jan H. Winter: WoMen’s Finanz, ZDF – Zahlen Daten Frauen, was heißt das?  Heute 10:36

Cindy Hecht: WoMen’s Finance (so die Schreibweise ;-) das ist mein Unternehmen und Zahlen, Daten, Frauen stehen für meinen Schwerpunkt in meiner Arbeit, in der es ja um Unternehmenssteuerung für Unternehmerinnen geht.  Heute 10:38

Jan H. Winter: Was ist Dein Angebot?  Heute 10:38

Cindy Hecht: Ich übernehme für die Business Lady auf Ihrem Schiff in der rauen See der Marktwirtschaft als Steuerfrau die Navigation – entweder komplett oder als Sparingspartner.  Heute 10:39

Jan H. Winter: Wer sind Deine Kunden?  Heute 10:39

Cindy Hecht: Business Ladies und Unternehmerinnen, die sich eine Sparringspartnern bzw. eine Business Partnerin bei der Steuerung Ihres Unternehmens wünschen, die sich in der Welt der Zahlen auskennt und Ihnen die richtigen Instrumente an die Hand gibt, um langfristig und nachhaltig schwarze Zahlen zu schreiben. Aber natürlich auch Entscheider, die sich Unterstützung in ihrem Tagesgeschäft wünschen.  Heute 10:42

Jan H. Winter: Gilt Dein Angebot nur für Frauen, wenn ja warum?  Heute 10:42

Cindy Hecht: Ja, es gilt in erster Linie nur für Frauen, einfach weil auch ich sehr gern mit anderen Frauen zusammen arbeite. Es gilt aber natürlich auch für Männer wie Dich, lieber Jan. Dafür steht das große “M” in meinem Firmennamen.  Heute 10:43

Jan H. Winter: Worin unterscheidet sich weibliches Controlling vom männlichen Controlling?  Heute 10:43

Cindy Hecht: Der Unterschied ist genau der gleiche, wie er sich auch in der Kommunikation zwischen Männern und Frauen darstellt. Männer sind oft schneller und forscher. Frauen brauchen hin und wieder länger oder einfach mehr Worte, um etwas zu verstehen. Sie wollen es einmal tun und dann noch einmal nachfragen und vielleicht noch einmal nachfragen. Das können sie bei mir gerne und jederzeit. Manche meiner männlichen Kollegen sind da schon leicht entnervt. Und darauf haben viele Frauen keine Lust. Das kann ich auch verstehen! ;-)  Heute 10:45

Jan H. Winter: Darf ich mit Dir das „was heißt das“ Spiel spielen?  Heute 10:46

Jan H. Winter: Was heißt das, wenn Du sagst: mehr Gewinn durch Unterlassung  Heute 10:46

Cindy Hecht: Jedes Unternehmen hat mehr Gewinn, wenn es die negativen Aufträge weglässt und dafür mehr von den richtig guten gewinnbringenden Aufträgen macht.  Heute 10:47

Jan H. Winter: Was heißt das, wenn Du sagst: mehr Zeit durch Outsourcing  Heute 10:47

Cindy Hecht: Jede Business Lady hat mehr Zeit, wenn sie das tut, was sie am besten kann und die Dinge, die sie nicht so mag, bspw. das Controlling an mich abgibt.  Heute 10:48

Jan H. Winter: Was heißt das, wenn Du sagst: mehr Know-How durch Coaching  Heute 10:48

Cindy Hecht: Wenn ich einmal als Steuerfrau auf der Segelyacht der Unternehmerin mitgesegelt bin und ihr gezeigt habe, wie das geht und worauf sie achten muss, dann hat sie sich ganz viel Know How angeeignet. Aber auch in den Instrumenten gebe ich natürlich intensives Coaching, damit es gegebenenfalls auch einmal ohne mich gehen kann.  Heute 10:50

Jan H. Winter: Was heißt das, wenn Du sagst: mehr Sicherheit durch mehr Zeit, Geld und Know-How  Heute 10:50

Cindy Hecht: Ich behaupte mal, dass sich jede Unternehmerin und auch jeder Unternehmer deutlich sicherer in seiner Unternehmenssteuerung fühlt, wenn sie wissen, wie es geht, worauf sie achten müssen und natürlich wenn sie durch eine geschickte Steuerung auch wieder mehr Geld auf dem Konto zur Verfügung ist.  Heute 10:51

Jan H. Winter: Was heißt das, wenn Du sagst: Controlling gleich Erfolg  Heute 10:51

Cindy Hecht: Es gibt eine Studie, die belegt, dass mehr als 80% aller Unternehmensinsolvenzen durch ein aktives Controlling verhindert werden könnten. Controlling = Unternehmenssteuerung Wenn ein Unternehmen richtig gut und nachhaltig gesteuert wird, dann hat es auch wirtschaftlichen Erfolg – garantiert!  Heute 10:53

Jan H. Winter: Wie akquiriert Cindy Hecht?  Heute 10:53

Cindy Hecht: Am liebsten über Empfehlungsmarketing! ;-) Ansonsten verkaufe ich meine Dienstleistung aber natürlich auch direkt an die Business Lady, die noch nicht weiß, dass sie ihre Segelyacht nur mit einer Steuerfrau wie mich von HH sicher nach NY bringt.  Heute 10:56

Jan H. Winter: Welche Rolle spielen die Socialen Medien in Deiner Arbeit?  Heute 10:56

Cindy Hecht: Mittlerweile spielen sie eine sehr große Rolle. Xing ist mein Hauptmedium geworden und ich bin sehr dankbar dafür, dass es so etwas gibt.  Heute 10:57

Jan H. Winter: Lebst Du Deinen Traum?  Heute 10:57

Cindy Hecht: Ja absolut! Selbstbestimmung und Freiheit sind mir unschätzbar wichtig. Das erreiche ich aber nur, wenn ich mein eigener Chef bin. Abgesehen davon bekomme ich so auch die Organisation meiner beiden Kinder viel besser in den Griff. ;-)  Heute 10:58

Jan H. Winter: Was ist für Dich das spannende am Controlling?  Heute 10:59

Cindy Hecht: Im Gegensatz zur PR bspw. kann im Controlling nichts manipuliert werden (ich zähle mich hier natürlich zu den seriösen, die keine Bilanz fälschen!). Das ganze Controlling hat ausschließlich Zahlen als Datenbasis und die sind so wunderbar einfach. 2 + 2 = 4 Daran gibt es nichts zu drehen, zu mauscheln oder sonst irgendwie etwas zu verändern. Das ist Gesetz!  Heute 11:01

Jan H. Winter: Was macht Cindy Hecht, wenn Sie nicht navigiert?  Heute 11:01

Cindy Hecht: Am liebsten verbringe ich natürlich Zeit mit meiner Familie, tobe mit meinen Kindern, lese Ihnen etwas vor u.ä. Ich freue mich aber natürlich auch immer sehr über eigene freie Zeit für mich und dann ziehe ich mich gern zurück und lese in Ruhe ein eigenes Buch oder gehe mit meinem Mann so richtig schön essen.  Heute 11:03

Jan H. Winter: Welches ist Dein derzeit spannendstes Projekt?  Heute 11:03

Cindy Hecht: Da kann ich gar nicht nur eins nennen. :-) Ich stehe gerade vor dem Beginn einer großen Controlling Einführung in ein 300-Frauen Unternehmen – sehr sehr spannend. Dann bereite ich gerade mit meiner Kooperationspartnerin ein Jahrestraining vor, was auch sehr spannend aber natürlich auch anders ist. Und zum Schluss finde ich die Arbeit mit meinem Verkaufstrainer immer wieder aufs Neue sehr spannend und herausfordernd.  Heute 11:05

Jan H. Winter: Wo liegt für Dich der Spaß in Deiner Arbeit?  Heute 11:05

Cindy Hecht: Der gestaltet sich vielfältig: – ich kann mit anderen – tollen Frauen zusammen arbeiten – ich darf die positive Veränderung bei der Unternehmerin und im Unternehmen begleiten und erfahren – das Feuer für die Unternehmensnavigation bei anderen zu entzünden, begeistert mich immer wieder neu – und nicht zuletzt liegt mein Spaß auch daran, dass ich ein Ergebnis geschaffen habe, was ich anschauen kann und worauf ich meistens sehr stolz sein kann  Heute 11:08

Jan H. Winter: Cindy, Du hast einen Wunsch frei, was wünschst Du Dir?  Heute 11:09

Cindy Hecht: Ich wünsche mir ein Grundstück hier bei mir in der Nähe, ca. 1.500qm groß, mit freiem Blick und zur Bebauung eines zweigeschossigen Hauses frei gegeben. Wir wollen nämlich unser eigenes Traumhaus bauen und das nicht erst in fünf Jahren.  Heute 11:11

Jan H. Winter: Liebe Cindy Hecht, ich sage vielen Dank für den DidS (Dialog in der Statuszeile), der Dialog mit Dir hat mir großen Spaß gemacht, man spürt Zahlen sind ein Spaß für Dich. Alles Gute für Dich und viel Spaß bei allen Deinen Unternehmungen.  Heute 11:11

Cindy Hecht: Lieber Jan Winter, ich bedanke mich natürlich ebenso, denn es war wirklich spannend und interessant, mal auf diese Art und Weise über meine Arbeit zu sprechen. Viele net(t)e Grüße nach HH von Lüneburg sendet Dir, Cindy. Bis bald.  Heute 11:13

http://www.womensfinance.de

XING-Profil: https://www.xing.com/profile/Cindy_Hecht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>