28.09.2012 DidS (Dialog in der Statuszeile) Jumi Vogler

70-zigster Dialog in der Statuszeile

Interview mit Jutta-Michaela Vogler, Speaker, Autorin und Trainerin aus Hannover.

Jutta-Michaela Vogler

Jan H. Winter: Hallo, Moin Jutta-Michaela Vogler herzlich willkommen zum 70-zigsten DidS (Dialog in der Statuszeile) Schön, dass Sie die Zeit haben für dieses Interview. Heute 17:07

Jutta-Michaela Vogler: “Moin” sagt man auch in Hannover, lieber Jan. Ich bin sehr gespannt!  Heute 17:08

Jan H. Winter: Jumi Vogler, wer bzw. was hat sie heute schon zum Lachen gebracht?  Heute 17:09

Jutta-Michaela Vogler: Ehrlich gesagt, nur ich mich selbst! Ich habe festgestellt, dass man auch im größten Stress sich selbst ein paar Witze erzählen kann. Gut, ich kannte sie schon. Aber ich habe trotzdem gelacht.  Heute 17:10

Jan H. Winter: Was ist für Sie so faszinierend am Humor?  Heute 17:10

Jutta-Michaela Vogler: So, jetzt haben Sie mich zum Lachen gebracht. Endlich einer! Sie fragten, ob auf dem Titelbild Sarah Conner sei. Das finde ich so faszinierend an Humor: Er bereitet Menschen Spaß und Freude. Humor ist die menschlichste Eigenschaft aller menschlichen Eigenschaften.  Heute 17:13

Jan H. Winter: Wie haben Sie Ihr Thema, den Humor, gefunden?  Heute 17:13

Jutta-Michaela Vogler: Das ist eine längere Geschichte. Die in meinem Buch “Erfolg lacht! Humor als Erfolgsstrategie” steht: Ich komme aus der Leitung eines Theaters, da braucht man Humor. Jahrzehnte später wurde ich sehr krank. Bin es immer noch. Damals saß ich im Rollstuhl. Berentet. Schmerzen. Ich wollte nichtmehr. Da schickte mir die Rheumaliga eine Broschüre: “Wie Sie auch mit Rheuma erfüllenden Sex haben können”. Seit diesem Moment habe ich nicht mehr aufgehört zu lachen. Kreativität wurde frei gesetzt, Selbstmitleid war weg und ich bin ein erfolgreicher Speaker geworden. Humor hat mein Leben verändert.  Heute 17:17

Jan H. Winter: Leben Sie Ihren Traum?  Heute 17:17

Jutta-Michaela Vogler: Wie ich gerade schrieb: Humor hat mein Leben gerettet. Und nun bringe ich Humor als Haltung, als Führungseigenschaft und als Veränderungswerkzeug in den Beruf und in Unternehmen.  Heute 17:18

Jan H. Winter: Worin unterscheiden sich Humor und Spaß?  Heute 17:19

Jutta-Michaela Vogler: Wo der Spaß aufhört, beginnt der Humor!  Heute 17:20

Jan H. Winter: Warum ist der Ausdruck Spaß in der Geschäftswelt so verpönt?  Heute 17:20

Jutta-Michaela Vogler: Es ist ein Mythos in der Wirtschaft, dass Wettbewerb und Geldverdienen nur mit äußerster Kraftanstrengung und bitterem Ernst möglich ist. In Unternehmen wird gesagt: “Wer lacht, hat noch Reserven”. Und wer Reserven hat, arbeitet nicht genug. Überlegen Sie, Jan, wie unsere Unternehmen entstanden sind: nach dem Vorbild von Armeen werden sie geführt. Das ist drin in den Köpfen. Zumindest in Europa. In USA sieht es tatsächlich anders aus. Ich sage auch: Wer lacht, hat noch Reserven! Reserven für Motivation, Spaß und Freude, Begeisterung und Leistungsbereitschaft.  Heute 17:24

Jan H. Winter: Wer sind Ihre Kunden?  Heute 17:24

Jutta-Michaela Vogler: Ich arbeite als Speaker in erster Linie. Und dann als Trainer. In erster Linie große Konzerne und große Mittelständler. Kann man auf meiner Homepage sehen. http://www.jumivogler.de Heute 17:26

Jan H. Winter: Darf ich mit Ihnen das „was heißt das“ Spiel spielen?  Heute 17:26

Jan H. Winter: Was heißt das, wenn Sie sagen: Humor ist Wachstum?  Heute 17:26

Jutta-Michaela Vogler: Humor bedeutet in Unternehmen excellence in Leadership. Und dazu gehört Persönlichkeitsentwicklung und Vorbildfunktion. Das lässt  Menschen wachsen. Persönlich. Humor bedeutet Motivation, eine hohe Reputation, Leistungsbereitschaft und Kundenkommunikation. Ökonomisches Wachstum!  Heute 17:28

Jan H. Winter: Was heißt das, wenn Sie sagen: Humor verändert Ihren Beruf?  Heute 17:28

Jutta-Michaela Vogler: Wenn eine Person die humorvolle Kommunikation, die humorvolle Interaktion lernt, wird sie erfolgreich. Sie wird erfolgreicher mit Mitarbeitern und Kunden, hält bessere Werbevorträge, Präsentationen, führt besser, ist der bessere Kundenberater – wenn das nicht den Beruf verändert. Außerdem ist die Person dann attraktiv für andere. Das macht Spaß!  Heute 17:30

Jan H. Winter: Was heißt das, wenn Sie sagen: Humor macht beliebt?  Heute 17:31

Jutta-Michaela Vogler: Na, das sehen Sie doch an mir! Sie halten mich für Sarah Connor!  Heute 17:31

Jan H. Winter: Was heißt das, wenn Sie sagen: Humor lässt Sie erfolgreich Netzwerken?  Heute 17:31

Jutta-Michaela Vogler: Humor macht beliebt. Er kommt leicht in Kontakt. Er kann smalltalken. Heute 17:33

Jan H. Winter: Was heißt das, wenn Sie sagen: Humor befördert zur Top-Führungskraft?  Heute 17:33

Jutta-Michaela Vogler: Hab ich weiter oben beantwortet: excellence in leadership: Humor als Motivations – und Führungstool gewinnt Menschen. Verwandelt Veränderungen in Erfolge!  Heute 17:35

Jan H. Winter: Wie akquiriert Jumi Vogler neue Kunden?  Heute 17:35

Jutta-Michaela Vogler: Nein, ich sage nicht “mit Humor”. Obwohl es stimmt. Ich bin humorvoll und meine Ansprechpartner müssen natürlich für Humor ein offenes Ohr haben. Meistens sehen mich die neuen Kunden auf der Bühne. Oder ich werde empfohlen. Aber ich gehe auch die klassischen Wege. Meistrategie Humor. – Meistens sage ich: Guten Tag, meine Name ist Jumi Vogler. Ich bin Experte für Humor und Wertsteigerung. Excellence Leadership ist mein Thema mit der Erfolgsstrategie Humor. – Nein, das ist kein Witz. Dann lachen die meisten.  Heute 17:38

Jan H. Winter: Was macht Jumi Vogler, wenn Sie nicht Humor trainiert?  Heute 17:38

Jutta-Michaela Vogler: Über Humor sprechen! Auf Kongressen und Verbands- oder Vertriebsevents. Das mache ich meistens. Ich treffe mich mit Menschen auf meinen Reisen, laufe durch den Wald, koche und bohre in der Nase. Wie jeder.  Heute 17:40

Jan H. Winter: Welches ist Ihr derzeit spannendstes Projekt?  Heute 17:41

Jutta-Michaela Vogler: Ich beschäftige mich mit dem Thema “Exzellente Veränderungen sind immer menschlich” als Vortrag namens “Excellence in corporate culture: Die Erfolgsstrategie Humor” als Vortrag und als Training. Ich komme von der Personal Zukunft in Köln und habe dort die Bühne damit gerockt. Die Reaktionen der Menschen und Teilnehmer sind unglaublich. Menschen wollen menschlich behandelt werden. Und sie wollen Veränderungen. Wenn die menschlich sind, sind die meisten hoch motiviert!  Heute 17:44

Jan H. Winter: Wo liegt für Sie der Spaß in Ihrer Arbeit?  Heute 17:44

Jutta-Michaela Vogler: In der Arbeit mit Humor an sich. Humor hat ja auch etwas mit Spielen mit Innovation zu tun. Ich erfinde gerne Dinge und setzte sie dann um. Ich bin gerne auf der Bühne und gebe Impulse. Ich kann das gut. Und ich schreibe gerne Bücher. Und 2-Tages-Seminare mit Teilnehmern, die das Training zwar gebucht haben, “Führen mit Humor”, und dann sehen, wie hoch ihr Potenzial ist, das Humorpotenzial als auch ihr Führungspotenzial, das macht Spaß! Die Veränderung zu erleben, das macht sogar Freude!  Heute 17:47

Jan H. Winter: Jumi Vogler Sie haben einen Wunsch frei, was wünschen Sie sich?  Heute 17:47

Jutta-Michaela Vogler: Humor als Erfolgsstrategie in den Köpfen und Bäuchen von Menschen als Haltung und Tool zu verankern. Im Beruf und in Unternehmen! Exzellente Veränderung ist immer menschlich! Humor ist die exzellenteste aller menschlichen Eigenschaften!  Heute 17:50

Jan H. Winter: Liebe Jutta-Michaela Vogler, ich sage vielen Dank für den DidS (Dialog in der Statuszeile), der Dialog mit Ihnen war mir ein großes Vergnügen! Danke, dass ich so viel Neues zum Thema Humor erfahren durfte.  Heute 17:50

Jutta-Michaela Vogler: Gern geschehen, lieber Jan! Sie wissen ja! Erfolg lacht!  Heute 17:51

http://www.jumivogler.de

XING-Profil: https://www.xing.com/profile/JuttaMichaela_Vogler