06.11.2012 DidS (Dialog in der Statuszeile) Ulrike Parthen

72ster Dialog in der Statuszeile

Interview mit Ulrike Parthen selbständige, unternehmerische Texterin aus Aspach.

Ulrike Parthen

Jan H. Winter: Hallo, Moin Ulrike Parthen herzlich willkommen zum 72sten DidS (Dialog in der Statuszeile) Schön, dass Du die Zeit hast für dieses Interview. Heute 11:04

Ulrike Parthen: Grüß Gottle Jan (schwäbisch trifft den hohen Norden)  Heute 11:05

Jan H. Winter: Ulrike, Du feierst diese Woche die KW 45, vielen Dank für deine Post, was steckt dahinter?  Heute 11:06

Ulrike Parthen: Das Motto lautete: Weihnachten kann jeder. Die schrecklich langweilige Weihnachtspost, die jedes Jahr zuhauf verschickt wird, finde ich furchtbar. Daher habe ich mit meiner Grafik-Kollegin Anna Salem eben “Happy KW 45″ erfunden.  Heute 11:07

Jan H. Winter: Wie wichtig ist Humor für dich?  Heute 11:08

Ulrike Parthen: Das Wichtigste überhaupt!  Heute 11:08

Jan H. Winter: Hattest Du heute schon Kopfkino?  Heute 11:08

Ulrike Parthen: Ja, mein Kopfkino ist besonders aktiv morgens kurz nach dem Aufwachen. Ohne, dass ich den Knopf fürs Einschalten des Kinos gedrückt hätte. Geht vollautomatisch zumeist;-)  Heute 11:09

Jan H. Winter: Was ist Dein Angebot?  Heute 11:10

Ulrike Parthen: Werbetexte querbeet. Wobei mein Steckenpferd das Konzeptionen von besonders außergewöhnlichen Texten ist. Und: Ich lifte auch. Vorhandene Texte, die etwas “Verschönerung” nötig haben.  Heute 11:11

Jan H. Winter: Wie hat der Humor Dich gefunden?  Heute 11:11

Ulrike Parthen: Er war zu einer schwierigen Zeit sozusagen überlebenswichtig. Und weicht seither nicht mehr von meiner Seite. Egal, in welchem Lebensbereich – privat oder geschäftlich;-)  Heute 11:12

Jan H. Winter: Lebst Du Deinen Traum?  Heute 11:12

Ulrike Parthen: Oh ja. Ich lebe ihn! Gut, zwei, drei andere Träume gäbe es da schon noch. Aber man soll ja bescheiden bleiben;-)  Heute 11:13

Jan H. Winter: Ulrike, darf Arbeit Spaß machen?  Heute 11:13

Ulrike Parthen: Was für eine Frage. Sie MUSS Spaß machen. Anders könnte ich mir das zumindest nicht vorstellen.  Heute 11:14

Jan H. Winter: Wer sind Deine Kunden?  Heute 11:14

Ulrike Parthen: Überwiegend Kleinstunternehmen und Freiberufler, zu denen sich oftmals ein sehr persönlicher, netter Kontakt entwickelt. Außerdem noch Werbeagenturen – hier ist meistens mein Adlerauge im Schluss-Lektorat gefragt.  Heute 11:15

Jan H. Winter: Wo und wann hast Du Deine besten Ideen?  Heute 11:15

Ulrike Parthen: Im Wald. Dort bin ich zwangsweise täglich – bei Wind und Wetter. Meine Hunde wollen das so;-)  Heute 11:16

Jan H. Winter: Darf ich mit Dir das „was heißt das“ Spiel spielen? Was heißt das, wenn Du sagst: ANDERS – und genau deswegen richtig GUT!?  Heute 11:16

Ulrike Parthen: Damit will ich sagen: bitte, bitte liebe Leute, seid mutig und ANDERS. Und lasst mich entsprechend anders sein beim Kreieren eurer Werbetexte. Denn die haben es dann in sich und fallen garantiert auf!  Heute 11:18

Jan H. Winter: Was heißt das, wenn Du sagst: Sprachlicher Witz trifft kreativen Humor?  Heute 11:19

Ulrike Parthen: Muss ich das erklären? Nö, oder? Ist doch selbstredend;-)))  Heute 11:19

Jan H. Winter: Was heißt das, wenn Du sagst: vor allem FÜHLEN, SPÜREN, RIECHEN, SCHMECKEN!  Heute 11:19

Ulrike Parthen: Texte müssen Emotionen wecken. Unbedingt. Daher sollte der Leser alle Sinne beim Lesen (oder zumindest den ein oder anderen) geweckt bekommen.  Heute 11:20

Jan H. Winter: Was heißt das, wenn Du sagst: Der Konkurrenz eine Nasenlänge voraus?  Heute 11:20

Ulrike Parthen: Da wären wir wieder beim “Anderssein”. Nur, wer anders ist und angenehm oder witzig oder irgendwie auffällt, ist die berühmte Nasenlänge voraus. Qualität allein reicht heute nicht mehr. Man muss sich gut “vermarkten”.  Heute 11:21

Jan H. Winter: Was heißt das, wenn Du sagst: Mausgrau oder farbenprächtig?  Heute 11:21

Ulrike Parthen: Mit mausgrau meine ich die Texte, bei denen man beim Lesen einschläft. Farbenprächtig dagegen sind die, die man eben riechen, schmecken und richtig fühlen kann. Und so schließt sich der Kreis wieder …  Heute 11:23

Jan H. Winter: Was heißt das, wenn Du sagst: Vernichtend langweilig oder auffallend anders?  Heute 11:24

Ulrike Parthen: Hier könnte ich glatt die Antwort von eben erneut einkopieren. Eine Anmerkung am Rande: Es gibt leider noch zu viele vernichtend langweilige Texte. Die Menschen legen auf Text oft nicht allzu viel Wert und texten daher zumeist selbst. Man will sich das Geld für den Texter sparen. Ein fataler Fehler …  Heute 11:26

Jan H. Winter: Wie akquiriert Ulrike Parthen neue Kunden?  Heute 11:26

Ulrike Parthen:  Mit Humor natürlich … mit Anderssein und ziemlich farbenprächtig bis mitunter frech. Ich liebe dabei die Kanäle des Social Media ebenso wie die klassische Printwerbung mit Werbekarten, Werbebriefen und Ähnlichem.  Heute 11:28

Jan H. Winter: Wie kam das Schreiben zu Dir?  Heute 11:28

Ulrike Parthen: Es kam schon in jungen Jahren. In Klasse 4 bei den Aufsätzen in Deutsch war ich immer besonders “kreativ”. So, dass die Lehrerin unter einen Aufsatz schrieb: “Deine Phantasie hat heute mal wieder Purzelbäume geschlagen”. Was soll ich dazu noch sagen. Ich purzle immer noch – kreativ schreibend gesehen. Jeden Tag.  Heute 11:30

Jan H. Winter: Was macht Du Ulrike, wenn du nicht textest?  Heute 11:30

Ulrike Parthen: Tja, da war der Wald … und meine Hunde. Die besten Kameraden, die es gibt auf der Welt.  Heute 11:31

Jan H. Winter: Welches ist Dein derzeit spannendstes Projekt?  Heute 11:31

Ulrike Parthen: Das Projekt ist für mich wirklich enorm spannend. Mein 4. Buch erscheint im Februar 2013. Zum ersten Mal über einen “richtigen” Publikumsverlag. Der auf mich aufmerksam wurde vor ca. 2 Jahren und mit mir gemeinsam dieses spezielle Buchprojekt angehen wollte. Es gibt auch noch eine Co-Autorin. Mehr verrate ich nicht;-)  Heute 11:33

Jan H. Winter: Wo liegt für Dich der Spaß in Deiner Arbeit?  Heute 11:35

Ulrike Parthen: Da gibt es mehrere Punkte. Zum einen liegt mir das Leben als Freiberuflerin, es ist so unberechenbar und spannend. Ich weiß nie, wie der Tag verläuft. Zum anderen bin ich einfach eine “Textfee” durch und durch. Die Leidenschaft fürs Texten und Konzeptionen liegt mir glaub einfach im Blut. Ich könnte mir keinen anderen Beruf vorstellen….  Heute 11:37

Jan H. Winter: Ulrike Du hast einen Wunsch frei, was wünschst Du Dir?  Heute 11:37

Ulrike Parthen: Gesundheit für mich und meine Liebsten. Mehr braucht der Mensch nicht!  Heute 11:37

Jan H. Winter: Liebe Ulrike, ich sage vielen Dank für den DidS (Dialog in der Statuszeile), der Dialog mit Dir war mir ein großer Spaß! Danke für dieses farbenprächtige Interview, ich wusste gar nicht wie bunt Sprache sein kann! Und Danke, für die 45te KW.  Heute 11:38

http://www.wortgerecht.de/

XING-Profil: https://www.xing.com/profile/Ulrike_Parthen